Der beste Zeitpunkt zum Buchen

Die Termine werden meistens bereits sehr lange vor der Hochzeit gebucht. Um sich also einen Termin sicherzustellen, solltet Ihr den Fotografen so früh wie möglich buchen. Außerdem hat man so noch genug Zeit für ein eventuelles Kennenlernshooting. Diese Fotos könnt Ihr z.B. für Eure Einladungskarten verwenden. 

Gerne können wir auch über die Möglichkeit eines "after Wedding Shooting" oder "trash your Dress" shooting sprechen. Eine gute Möglichkeit schöne Fotos zu machen, wenn es am Hochzeitstag zeitlich doch etwas enger werden sollte als geplant.

Tolle Fotos... aber wer steht hinter der Kamera?

Ein ganz wichtiger Aspekt bei der Auswahl Eures Fotografen. Jeder Fotograf trägt zur Gesamtstimmung einer Hochzeit oder eines Fotoshootings bei. Ist euch der Fotograf unsympathisch? Das wird man auf den Bildern sehen. Die grosse Kunst hervorragender Fotografie besteht nicht nur in Kreativität und fotografisch-technischem Können. Der Mensch hinter der Kamera ist der entscheidende Faktor.

 

In der Regel erlebt Ihr als Paar nicht täglich ein solches Shooting. Die Anspannung des Tages, das seltsame Gefühl das erste mal vor der Kamera, dass Gefühl von unbefangener Zweisamkeit heraufbeschwören ist eine echte Herausforderung! Aber genau das muss der Fotograf hervorrufen können. Seine Aufgabe ist es nicht nur zu fotografieren, sondern auch dafür zu sorgen das Ihr euch vor der Kamera wohl fühlt. Sonst wird den Bildern das „Echte“ fehlen. 

Kennenlerngespräch

Sehr gerne können wir uns vor einer Buchung ganz unverbindlich kennenlernen. Ihr könnt mir dann von Euch, Euren Vorlieben und Eurem großen Tag erzählen.

Am Hochzeitstag gibt es für viele Momente genau eine Chance diese festzuhalten. Darauf will ich mich perfekt vorbereiten. Deshalb ist mir der persönliche Kontakt zu Euch als Brautpaar sehr wichtig. So kann ich Euch besser kennen lernen und gemeinsam Eure Wünsche, Ideen und alle offenen Fragen besprechen.

Ok, bisher hört sich alles gut an. Aber was kostet der Spaß denn?

Die Preisfrage ist die Preisfrage. Der Zeitgeist sagt: man muss alles haben. Ich finde das nicht! Wenn man nur ein bestimmtes Budget zur Verfügung hat, dann ist es gut, wenn man sich daran hält. Deshalb ist die Prioritätenfrage so wichtig! Hierzu zwei Gedanken:

Alles was Ihr an eurem grossen Tag sehen und erleben werdet, wird eure Erinnerung formen. Und vervollständigt wird sie durch gute Hochzeitsbilder!

 

Was ist das Einzige der Dinge, für die Ihr an eurer Hochzeit Geld ausgeben werdet, dass im Laufe der Jahre immer wertvoller wird?

 

​So individuell wie Ihr eure Hochzeit gestaltet, so individuell gestalte ich Euch gerne ein Paket das zu Euch und eurem Budget passt. 

  • Black Facebook Icon
  • Hintergrund 500px
  • Black Instagram Icon

Vaz/Obervaz, Schweiz |

Fotograf Florian Zimmermann |